6.500,00EUR

Der Römischen Keyser- Und Königlichen Maiestete..., Schmalkaldis
[L001]

SCHMALKALDISCHER KRIEG---Hortleder, Nürnberg, Endter, 1645 2 Bde., (Nürnberg), Endter, 1645, fol., 10 Bll., 16, 2195 (pag. 1527) SS., 30 Bll., 1934 (pag. 1962) SS.. Mit gest. Portrait des Verfassers, 2 gest. Titeln, 2 (wiederh.) Holzschn.Druckermarken, 19 (13 doppelblattgr.) Kupfertafeln und 40 (statt 42) gest. Portr.-Tafeln. Ledereinbände der Zt., stark beschabt, bestossen, 2 Kapitale mit größeren Wurmspuren. Der Römischen Keyser- Und Königlichen Maiestete[n]/ Auch deß Heiligen Römischen Reichs Geistlicher und Weltlicher Stände/ Churfürsten/ Fürsten/ Graven/ Reichs- und anderer Städte/ sambt deß Hochlöblichen Käiserlichen Cammer-Gerichts/ Fürstlicher Regierungen/ und etlicher der H. Schrifft und beyder Rechte Gelehrten/ Handlungen und Außschreiben/ Send-Brieffe/ Bericht/ Unterricht/ Klag- und Supplication-Schrifften/ Befelch/ Fürladungen/ Rahtschläge/ Bedencken/ Entschuldigungen/ Protestationes, Recusationes, Ableinungen/ Außführungen/ Urtheils- und Hülffs-Brieffe/ Bündnüssen/ und Gegen-Bündnüssen/ Bunds-Ordnungen und Abschiede/ Fehde- oder Verwahrungs-Brieffe/ An- und Fried-Stände/ Verträge/ und viel andere treffliche Schrifften und Kunden mehr / ... Durch Herrn Friederich Hortledern/ Fürstlichen Sächsischen Hof-Raht zu Weimar Nun aber in diesen schweren und schwirigen Zeiten/ umb mehrer Nachrichtung willen und zu besserer Erkäntnuß deß allgemeinen Zustandes/ von newem ubersehen/ und mit Beyfügung allerhand dienlichen Kupfferstück- und Abbildungen/ insonderheit aber etlicher newen dazugehörigen materien und Nohtwendigkeiten/ also vermehrt/ daß uber die vorige zween Theil auch der dritte Theil und absonderliche Bund dazukommen: Zum andern mal an Tag gegeben Der Römischen Käiser- und Königliche[n] Majesteten, auch deß Heilige[n] Römischen Reichs Geistlicher unnd Weltlicher Stände, Churfürsten Fürsten, [et]c. Handlüngen und Außschreibe[n] [et]c. - Kupfert. von Bd. 2: Der Römischen Käiser- und Königlichen Majesteten, auch deß Heiligen Römischen Reichs Geistlicher und Weltlicher Stände, Churfürsten Fürsten, [et]c. Handlungen und Außschreibe[n] [et]c. Bd. 2 u.d.T.: Der Römischen Keyser- Und Königlichen Maiestete[n]/ Auch deß Heiligen Römischen Reichs Geistlicher und Weltlicher Stände/ Churfürsten/ Fürsten/ Graven/ Herren/ Reichs- und anderer Städte/ zusambt der heiligen Schrifft/ Geistlicher und Weltlicher Rechte Gelehrte Handlungen und Außschreiben/ Rathschläge/ Bedencken/ Send- und andere Brieffe/ Bericht/ Suplicationschrifften/ Befelch/ Entschuldigungen/ Protestationes, Recusationes, Außführungen/ Verantwortungen/ Ableinungen/ Absagungen/ Achtserklärungen/ Hülffsbrieffe/ Verträge/ Historische Beschreibungen und andere viel herrliche Schrifften und Kunden mehr. - Bd. 3 u.d.T.: Friedrich Hortleders/ Fürstl. Sächs. Hof-Raths zu Weimar Von dem Teutschen Kriege unter Keyser Carl dem Fünfften Dritter Theil. Oder Anhang und Fortsetzung des Andern Theils der andern Aufflage von A. 1645. die Grumbachischen Händel betreffend. Der Römischen Keyser- Und Königlichen Maiestete(n), Auch deß Heiligen Römischen Reichs Geistlicher und Weltlicher Stände . Handlungen und Außschreiben, Rathschläge, Bedencken, Send- und andere Brieffe ., Achtserklärungen, Hülffsbrieffe, Verträge . Band 2 (von 2): Von Rechtmässigkeit, Anfang, Fort- und endlichen Außgang deß Teutschen Kriegs Keyser Carls deß Fünfften, wider die Schmalkaldische Bundsoberste . Vom Jahr 1546 biß auff das Jahr 1558 . Nun aber . vermehret, und zum andern Mal an Tag gegeben. Umfangreiche Quellensammlung zur Geschichte des Schmalkaldischen Krieges. Das Werk ging aus Hortleders Tätigkeit als Hzgl. Sachsen-Weimarischer Prinzenerzieher hervor und ist zuerst 1617/18 am Vorabend des 30jährigen Krieges erschienen. Von Bedeutung sind die Anschauungen, die Hortleder seinen Zöglingen, darunter dem späteren Herzog Ernst dem Frommen und Herzog Bernhard von Sachsen-Weimar, über die verfassungsmäßige Beschränkung der kaiserlichen Macht gegenüber den Rechten der Reichsstände vermittelt hat. "Ein Schatz von Sachen zur Kenntniß selbiger Zeiten, worauf doch ein so großer Theil unserer heutigen Verfassung beruht" (Pütter I, 179). Man hat das Werk als Urkundenbuch zu Sleidans Geschichte der Reformation bezeichnet und "als solches hat es noch heute . seinen unbestreitbaren Wert" (Wegele in ADB 13, 168). Die neue Auflage wurde von Hortleders Schwiegersohn Zacharias Prüeschenck vermehrt, aber auch hier und da auf Verlangen einiger Reichsstände verändert. Mit Ansichten u.a. von Leipzig, der Schlacht bei Mühlberg, dem Feldlager bei Ingolstadt, der Plassenburg, Schloss Landsberg, Wittenberg, Magdeburg (2) und Frankfurt/M. Unter den prächtigen barocken Fürstenporträts der Widmungsempfänger Landgraf Georg von Hessen in Ganzfigur mit einer Ansicht von Marburg im Hintergrund. Friedrich Hortleder Friedrich Hortleder (* 22. März 1579 in Ampfurth; † 5. Juni 1640 in Jena) war ein deutscher Historiker und Politiker. Hortleder kam aus einfachen Verhältnissen und war der Sohn des Hauptmanns zu Ampfurth Valentin Hortleder und dessen Ehefrau Susanna Dobenecker. Dank eines Stipendiums konnte sich Hortleder am 1. Mai 1585 an der Universität Wittenberg immatrikulieren. 1599 studierte er auch ein Semester an der Universität Jena. Am 8. November 1606 promovierte er bei seinem Doktorvater Dominicus Arumäus mit der Arbeit Dissertatio de vero sensu L. Non omnium. Hortleder befasste sich hier mit einem Satz des Julianus Non omnium, quae a maioribus constituta sunt, ratio reddi potest. Noch während seines Studiums heiratete Hortleder am 17. November 1606 Catharina Barth (1582–1639), eine Tochter des kurbrandenburgischen Rat und Kanzlers der Neumark, Carl Barth. Mit ihr hatte er eine Tochter, Anna Catharina (1614–1657), die ab 1636 mit Zacharias Prueschenck von Lindenhofen verheiratet war. 1608 wurde Hortleder durch Herzog Johann III. von Sachsen-Weimar zum Präzeptor seines Sohnes Herzog Johann Ernst d. J. von Sachsen-Weimar berufen. Zusammen mit Hofmarschall Kaspar von Teutleben beaufsichtigte er diesen Schüler in den Jahren 1608 bis 1612 während dessen Studiums in Jena. Aber auch des Herzogs andere Söhne Friedrich von Sachsen-Weimar, Wilhelm IV. von Sachsen-Weimar, Albrecht von Sachsen-Eisenach, Johann Friedrich von Sachsen-Weimar und Bernhard von Sachsen-Weimar wurden Hortleder als Schüler anvertraut. 1609 bekam Hortleder einen Lehrauftrag an der Universität Jena. Seine Vorlesungen und Seminare hielt er grundsätzlich in lateinischer Sprache, und in dieser Sprache veröffentlichte er auch. Am 22. Januar 1617 wurde er zum Hofrat ernannt. Etwa zeitgleich wurde er auch mit der Leitung des fürstlichen Archivs betraut. Dieses Amt hatte er bis zu seinem Tod inne. Mit seinen politischen und juristischen Gutachten half er tatkräftig mit, die Geschicke des Herzogtums Sachsen-Weimar zu gestalten. In dieser Zeit veröffentlichte er auch sein umfängliches Hauptwerk zum Schmalkaldischen Krieg, das als Urkundenbuch noch heute seinen unbestreitbaren Wert hat. 1645 erlebte dieses Werk eine zweite Auflage, die mit vielen Kupferstichen, unter anderem zwei bemerkenswerten Abbildungen von deutschen Landsknechten, von seinem Schwiegersohn, Zacharias Prüschenk, herausgegeben wurde. Mitte August 1639 wurde Diederich von dem Werder von Fürst Ludwig I. von Anhalt-Köthen beauftragt, Friedrich Hortleder in die Fruchtbringende Gesellschaft aufzunehmen. Zusammen mit Hortleder wurde bei dieser Gelegenheit auch Herzog Johann Ernst von Sachsen-Weimar in die Gesellschaft aufgenommen. Jch wider richten ein in rechtem Friedenstandt. Am 2. Oktober 1639 starb seine Ehefrau Catharina. Friedrich Hortleder starb am 5. Juni 1640 im Alter von 61 Jahren in Jena. Werke Handlungen und Ausschreiben von den Ursachen des teutschen Krieges 1522 - 1545. - Jena, 1617 (vols. 1-2) Der römischen Keyser- und königlichen Maiesteten....Handlungen und Ausschreiben: Von den Ursachen des teutschen Kriegs Kaiser Carl V., wider die Schmalkaldische Bundesoberste, 2 Bde, Folianten, Gotha, Endter, 1645, mit 62 Kupfern
Bewertungen
Kategorien
Afrika-> (255)
Alte Drucke, bis anno 1600 (24)
Amerika-> (184)
Asien-> (630)
Atlanten, Städtebüch., Topograph-> (120)
Australien-> (34)
Bibliographie-> (38)
Europa-> (3407)
Frankreich-> (1121)
Geschichte-> (1563)
  Achzigjähriger Krieg (7)
  Altertum (8)
  Amerika (7)
  Aufklärung (3)
  Bauernkrieg (5)
  Befreiungskriege (2)
  Biographie (8)
  Bohemica (17)
  Britishe Geschichte (4)
  Burgen/Schlösser (9)
  Burgunderkriege (3)
  Byzanz/Ostrom (1)
  Dalmatien (4)
  Demokratiebew/Revolution 1847-49 (48)
  Deutsch Französischer Krieg, 187 (2)
  Deutsche Geschichte (322)
  Deutscher Bund (2)
  Deutscher Orden (1)
  Die Reformation (24)
  Dreißigjähriger Krieg (77)
  Dänische Geschichte (7)
  Erster Koalitionskrieg (1)
  Europäische Geschichte (30)
  Franziskanische Orden (1)
  Französische Geschichte (115)
  Französische Revolution (43)
  Freimaurerei/Geheimgesellschafte (4)
  Friedrich der Große
  Genealogie/Heraldik (18)
  Geschichte d. Niederlande (7)
  Geschichte der Seefahrt (6)
  Geschichte des Papsttums (7)
  Goten (1)
  Griechische Geschichte (5)
  Habsburg (47)
  Historische Chronica, J.L.Gottfr (1)
  Hohenstaufen (1)
  Hohenzollern (4)
  Hundertjähriger Krieg (1)
  Hussiten (2)
  Islam (3)
  Italien Geschichte (60)
  Jesuiten (17)
  Jüdische Geschichte (8)
  Kaiser Friedrich II (2)
  Kaiser Karl der Große (5)
  Kaiser Karl V (7)
  Kaiser Maximilian I (2)
  Kaisertum von Trapezunt (2)
  Kartäuser (1)
  Kimbernkrieg (1)
  Kolonialgeschichte (1)
  Kreuzzüge (2)
  Kriegswesen/Militärgeschichte (38)
  Krimkrieg, 1853-1856 (2)
  Kunstgeschichte (4)
  Langobarden (1)
  Louis XV (1)
  Louix XIV, King/France (6)
  Mittelalter (17)
  Napoleonica (55)
  Nordischer Krieg, 1674-1679 (1)
  Orient (2)
  Peloponnesischer Krieg
  Periodika (1)
  Pfälz.Erbfolgekrieg, 1688-1697 (4)
  Politikwissenschaft (9)
  Polnischer Thronfolgekrieg 1733- (7)
  Portraits (1)
  Preußen (25)
  Prinz Eugen von Savoyen
  Punischer Krieg (2)
  Religion/Theologie (64)
  Restauration/Julirevolution (3)
  Revolution (1)
  Rheinbund (1)
  Ritterorden/Rittertum (2)
  Russische Geschichte (9)
  Römische Geschichte (39)
  Schlesien/Slask (1)
  Schmalkaldischer Bund/Krieg (2)
  Schottische Geschichte (2)
  Schwedische Geschichte (3)
  Schweizer Habsburgerkriege, Burg (2)
  Siebenjähriger Krieg (95)
  Spanische Geschichte (11)
  Spanischer Erbfolgekrieg, 1701-1 (11)
  Städtebünde (1)
  Theatrum Europaeum, Merian Matth (9)
  Troja (1)
  Turcica (65)
  Ungarn (13)
  Venedig (2)
  Vormärz (10)
  Völkerrecht (1)
  Weimarer Republik (1)
  Welfen (5)
  Weltgeschichte (38)
  Wettiner (4)
  Wittelsbach (17)
  Zisterzienser (1)
  Österreichischer Erbfolgekrieg 1 (7)
Literatur, Belletristik-> (42)
Naturwissensch., Technik, Kunst-> (212)
Recht-> (43)
Reisen, Expeditionen-> (302)
Russland-> (163)
Türkei (168)
Weltkarten, Meere, Himmelskarten-> (317)
Deutschland-> (2807)
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Sprachen
English Deutsch
Hersteller