400,00EUR

Hammelburg, anno 1590, Holzschnitt, Sebastian Münster, handkolor
[Wand]

Die Statt Hammelburg in Francken, anno 1590, Münster Sebastian, Holzschnitt Originales und dekoratives Doppelblatt mit einer Holzschnitt Ansicht von Sebastian Münster, aus: "Cosmographia. Oder Beschreibung der gantzen Welt. Jetzund auffs newe ubersehen..." Im Jahr M.D.C. XXIIX, deutsche Ausgabe, Basel, Sebastian Henricpetri, 1590 A.D. Sehr schöne Ansicht von Hammelburg - Franken - Bayern "Der Statt Hammelburg in Francken Contrafactur." Autor: Sebastian Münster (* 20. Januar 1488 in Nieder-Ingelheim; † 26. Mai 1552 in Basel) war ein Kosmograph, Humanist und Hebraist. 1505, mit 17 Jahren tritt Münster den Franziskanern bei, wird später sogar zum Priester geweiht. Seine Ausbildung an verschiedenen Universitäten qualifiziert Münster zum Universalgelehrten. Zunächst studiert er Grammatik und Rhetorik, Arithmetik, Geometrie, Musik und Astronomie. Später wendet er sich der Theologie zu und läßt sich in Geographie, Kosmographie und Hebräisch unterrichten. Die Hebraistik wird zunächst Münsters Broterwerb, er veröffentlicht mehrere Wörterbücher und wird 1524 Professor für Hebräisch an der Heidelberger Universität. Neben seiner Lehrtätigkeit beginnt Münster im selben Jahr mit der Arbeit an der Kosmographie, die ihn den Rest seines Lebens beschäftigen sollte. Drucker / Verleger: Sebastian Henricpetri (* 1546 in Basel; † 1627 in Basel) war ein bekannter Drucker aus der Dynastie der Petri. Er war der Sohn von Heinrich Petri (dessen Stiefvater Sebastian Münster war) und Bruder von Adam Henricpetri und Sixtus Henricpetri. Ab 1572 leitete er über 50 Jahre die Offizin. Dabei druckte er Hunderte lateinische und deutsche Titel: historiographische Werke, Neuauflagen älterer Titel, Schulbücher, theologische Streitschriften und aktualisierte Neuausgaben von Münsters „Cosmographia“. Infolge des Dreißigjährigen Krieges muß Sebastian am 24. März 1626, ein Jahr vor einem Tod, wegen Überschuldung "aus dem hausz geführt" und die Officina Henricpetrina von Amtes wegen geschlossen werden. Beschreibung: Die Cosmographia war die erste wissenschaftliche und zugleich allgemeinverständliche Beschreibung des Wissens der Welt in deutscher Sprache, worin die Grundlagen aus Geschichte und Geographie, Astronomie und Naturwissenschaften, Landes- und Volkskunde nach dem damaligen Wissensstand zusammengefaßt worden sind. Der originale Holzschnitt zeigt eine Ansicht der Stadt Hammelburg im bayrischen Unterfranken. Zu sehen die herrliche mitteralterliche Stadtbebauung entlang der fränkischen Saale. Im Hintergrund die bewaldete Berglandschaft. Verso mit einen weiteren kleinen Holzschnitt und Beschreibungstext. Maße: Blatt ca.: 36,7 x 43,5 cm Holzschnitt ca.: 22,8 x 38,2 cm Zustand: guter Zustand, sehr schönes Handkolorit kräftiger Druck und festes Papier gebräunt und fleckig Sehen Sie sich die Bilder an!
Hammelburg, anno 1590, Holzschnitt, Sebastian Münster, handkolor by Münster Sebastian, 1488-1552,Cos
Bewertungen
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Sprachen
English Deutsch
Hersteller