100,00EUR

Kaiser Franz und Metternich, Homayr, 1848, HOFBIBLIOTHEK WITTELS
[1331]

Kaiser Franz und Metternich, Homayr, 1848, HOFBIBLIOTHEK WITTELS
Kaiser Franz und Metternich, Homayr, 1848, HOFBIBLIOTHEK WITTELSBACH Kaiser Franz und Metternich - Ein nachgelassenes Fragment - Albertines Leipzig Weidmann'sche 1848 164 Seiten, 8°, gering stockfleckig, HIER MIT PROMINENTER PROVENIENZ: HOFBIBLIOTHEK WITTELSBACH Joseph von Hormayr zu Hortenburg Geb. 20.01.1781 in Innsbruck; gest. 05.11.1848 in München. Schon während seines Studiums der Rechtswissenschaften an der Universität Innsbruck verfasste er geschichtliche Abhandlungen. 1801 ging er nach Wien, wurde 1802 Hofkonzipist in der Staatskanzlei, 1803 Hofsekretär, 1808 Direktor des Staats-, Hof- und Hausarchivs und Hofrat. Von Erzherzog Johann wurde er mit den Vorbereitungen zum Tiroler Aufstand 1809 betraut und war im kurzeitig befreiten Tirol für die Verwaltung zuständig. Als Hormayr mit Erzherzog Johann und anderen 1813 eine neuerliche Erhebung plante, wurde er verhaftet und mehr als ein Jahr in Festungshaft gehalten. 1815 wurde er rehabilitiert und zum Historiographen des Kaiserlichen Hauses ernannt. 1828 trat er in bayrische Dienste treten, wo er zuerst im diplomatischen Dienst verwendet wurde. 1846 übernahm er die Leitung des Reichsarchivs in München. Hormayr war eine schillernde Persönlichkeit, der weder von den Zeitgenossen noch von der Nachwelt einheitlich beurteilt wurde. "Hormayrs Bedeutung liegt nicht in seinen Leistungen als Historiker. Rasch, zudem viel aus dem Gedächtnis arbeitend, ließ er es an Tiefe, Gründlichkeit und Kritik fehlen. Eine eigene Geschichtsauffassung hatte er nicht. Durch die Zeitläufe bedingt, wandelte er sich immer mehr zum Publizisten, der selbst vor gewagten Eingriffen in den Stoff nicht zurückschreckte. Letzten Endes lag auch sein Ende als "Pamphletist und Diplomat", wie Metternich sagte, auf dieser Linie, doch soll man gerechterweise die Schwierigkeiten nicht übersehen, die ihm der Staatskanzler auch noch nach 1828 bereitete. Hormayrs wahre Größe liegt in seiner Tätigkeit als Anreger und Förderer. Unermüdlich war er bestrebt gewesen, Verständnis für historisches Geschehen zu wecken und darauf aufbauend in den von ihm geleiteten Reihen (Archiven etc.) und durch persönlichen Einfluß auf Wissenschaftler, Dichter und Künstler einen gesamtösterreichischen Patriotismus zu schaffen. Unvergessen bleibt sein Eintreten für die Klassiker. Seine Bedeutung für die Landesgeschichte und landeskundliche Geschichtsforschung ist trotz vieler Einzelarbeiten auch heute noch nicht voll gewürdigt." (Österreichisches Biographisches Lexikon)
Bewertungen
Kategorien
Afrika-> (254)
Alte Drucke, bis anno 1600 (24)
Amerika-> (184)
Asien-> (631)
Atlanten, Städtebüch., Topograph-> (120)
Australien-> (34)
Bibliographie-> (38)
Europa-> (3404)
Frankreich-> (1119)
Geschichte-> (1562)
  Achzigjähriger Krieg (7)
  Altertum (9)
  Amerika (7)
  Aufklärung (3)
  Bauernkrieg (5)
  Befreiungskriege (2)
  Biographie (8)
  Bohemica (17)
  Britishe Geschichte (4)
  Burgen/Schlösser (9)
  Burgunderkriege (3)
  Byzanz/Ostrom (1)
  Dalmatien (4)
  Demokratiebew/Revolution 1847-49 (48)
  Deutsch Französischer Krieg, 187 (2)
  Deutsche Geschichte (321)
  Deutscher Bund (2)
  Deutscher Orden (1)
  Die Reformation (24)
  Dreißigjähriger Krieg (76)
  Dänische Geschichte (7)
  Erster Koalitionskrieg (1)
  Europäische Geschichte (30)
  Franziskanische Orden (1)
  Französische Geschichte (115)
  Französische Revolution (42)
  Freimaurerei/Geheimgesellschafte (4)
  Friedrich der Große
  Genealogie/Heraldik (18)
  Geschichte d. Niederlande (7)
  Geschichte der Seefahrt (6)
  Geschichte des Papsttums (7)
  Goten (1)
  Griechische Geschichte (5)
  Habsburg (47)
  Historische Chronica, J.L.Gottfr (1)
  Hohenstaufen (2)
  Hohenzollern (3)
  Hundertjähriger Krieg (1)
  Hussiten (2)
  Islam (3)
  Italien Geschichte (60)
  Jesuiten (17)
  Jüdische Geschichte (8)
  Kaiser Friedrich II (2)
  Kaiser Karl der Große (5)
  Kaiser Karl V (7)
  Kaiser Maximilian I (2)
  Kaisertum von Trapezunt (2)
  Kartäuser (1)
  Kimbernkrieg (1)
  Kolonialgeschichte (1)
  Kreuzzüge (2)
  Kriegswesen/Militärgeschichte (38)
  Krimkrieg, 1853-1856 (2)
  Kunstgeschichte (4)
  Langobarden (1)
  Louis XV (1)
  Louix XIV, King/France (6)
  Mittelalter (18)
  Napoleonica (54)
  Nordischer Krieg, 1674-1679 (1)
  Orient (2)
  Peloponnesischer Krieg
  Periodika (1)
  Pfälz.Erbfolgekrieg, 1688-1697 (4)
  Politikwissenschaft (9)
  Polnischer Thronfolgekrieg 1733- (7)
  Portraits (1)
  Preußen (25)
  Prinz Eugen von Savoyen
  Punischer Krieg (2)
  Religion/Theologie (64)
  Restauration/Julirevolution (3)
  Revolution (1)
  Rheinbund (1)
  Ritterorden/Rittertum (2)
  Russische Geschichte (9)
  Römische Geschichte (39)
  Schlesien/Slask (1)
  Schmalkaldischer Bund/Krieg (2)
  Schottische Geschichte (2)
  Schwedische Geschichte (3)
  Schweizer Habsburgerkriege, Burg (2)
  Siebenjähriger Krieg (95)
  Spanische Geschichte (11)
  Spanischer Erbfolgekrieg, 1701-1 (11)
  Städtebünde (1)
  Theatrum Europaeum, Merian Matth (10)
  Troja (1)
  Turcica (65)
  Ungarn (13)
  Venedig (2)
  Vormärz (10)
  Völkerrecht (1)
  Weimarer Republik (1)
  Welfen (5)
  Weltgeschichte (38)
  Wettiner (4)
  Wittelsbach (17)
  Zisterzienser (1)
  Österreichischer Erbfolgekrieg 1 (7)
Literatur, Belletristik-> (42)
Naturwissensch., Technik, Kunst-> (212)
Recht-> (43)
Reisen, Expeditionen-> (303)
Russland-> (163)
Türkei (168)
Weltkarten, Meere, Himmelskarten-> (316)
Deutschland-> (2804)
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Sprachen
English Deutsch
Hersteller